Zurück
Vor

Das große Insektensterben. Was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen

Artikel-Nr.: 310333

 

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage (außer Samstag)

20,00 €
 
 
 
 
 

Das große Insektensterben. Was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen

Artensterben ist kein Phänomen fremder Kontinente mehr, sondern längst erkennbar vor unserer Haustür angekommen. So klein und unscheinbar Insekten auch sein mögen - sie sind die Basis eines intakten Ökosystems und durch ihre Bestäubungsleistung Garanten eines vielfältigen Nahrungsangebots.
Der Insektenforscher Andreas Segerer erklärt umfassend aber dennoch leicht nachvollziehbar Ursachen, Zusammenhänge und Auswirkungen des Insektensterbens. Die Literaturwissenschaftlerin Eva Rosenkranz erläutert außerdem, welche Handlungsmöglichkeiten verschiedene Akteure haben, um diese Entwicklung wieder umzukehren - vom Landwirt bis hin zum privaten Gärtner aus Leidenschaft.
Zahlreiche Abbildungen, Fotografien und Tabellen runden das Buch übersichtlich ab.


Das große Insektensterben. Was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen
Andreas H. Segerer / Eva Rosenkranz
205 Seiten, Softcover
1. Auflage, 2018
ISBN 978-3962380496


Das könnte Sie auch interessieren:

Buch "Aktionsleitfaden Insektensterben" Zum Artikel
Bestimmungsbuch "Insekten" Zum Artikel
Buch "Fertig zum Einzug. Nisthilfen für Wildbienen" Zum Artikel
Samenmischung "Veitshöchheimer Bienenweide" Zum Artikel
Lernpostkarte "Honigbiene" Zum Artikel
Lesezeichen "Garten-Wollbiene" Zum Artikel