Zurück

Buch "Achtung Heimat"

Artikel-Nr.: 300800

 

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage (außer Samstag)

29,34 €
 
 
 
 
 

Buch "Achtung Heimat"

Dieses BN-Buch ist ausgestattet mit vielen faszinierenden Luftaufnahmen von Klaus Leidorf, Tier- und Pflanzenporträts sowie Zeitsprung-Bildern.

Format 32,5 x 24 cm, 376 Seiten mit mehr als 500 farbigen Abbildungen und Fotografien.

Es lohnt sich, Bayern neu zu entdecken - jenseits weißblauer Klischees, in denen die Natur meist nur als Hintergrund dient. "Achtung Heimat" macht die Kulisse zum Vordergrund und lenkt den Blick auf die Naturschätze Bayerns. Großartige Landschaften wie Karwendel, Bayerischer Wald oder Spessart, beeindruckende Flussgestalten der Donau oder Isar zählen dazu, aber auch eher unscheinbare Moore, Feuchtwiesen und Trockenrasen. Viele dieser großen und kleinen Schätze gäbe es heute nicht mehr, würden nicht stets und immer wieder Menschen auf den Erhalt von Natur pochen und sich gegen Kommerz und Planierraupen zur Wehr setzen.

So gibt dieses Heimatbuch der besonderen Art auch einzigartige Einblicke in die Hintergründe des Natur- und Umweltschutzes in Bayern: von der abgewendeten Verschandelung des Königssees anno 1913 über die Rettung der Weltenburger Enge bis hin zum Bürgerentscheid gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen. Es zeigt, wofür und warum sich Menschen jeden Alters seit 100 Jahren im BUND Naturschutz engagieren.

Der Versand erfolgt ohne Berechnung von Versandkosten und ohne umweltbelastende Buchfolie. Das auf FSC-Papier und mit umweltverträglichen Farben gedruckte Buch hat deswegen einen kratzfesten Überzug auf den Umschlagseiten bekommen. Das Buch wurde in einer Regensburger Druckerei gedruckt, die für ihr nachhaltiges Handeln und vielfältige Maßnahmen im Umweltschutz mehrfach ausgezeichnet wurde.

 

Rezensionen:

Nürnberger Nachrichten: "In der Tat besticht das Buch durch Fotos von berückender Schönheit und durch wissenschaftlich fundierte, gut lesbare Texte. Wunderschöne Fotos aus der Vogelperspektive. Ein neuer Umwelt-Almanach ist auch ein flammendes Plädoyer für mehr Ursprünglichkeit."

Münchner Merkur: "Es ist ein Buch, das die Augen öffnet: In dem Bildband "Achtung Heimat" wird Bayerns Naturlandschaft von ihrer schönsten Seite gezeigt - und zugleich in ihrer Zerbrechlichkeit. Ein prächtiges Buch. Es ist ein betörend schöner Bildband über das Bilderbuch-Bayern, angereichert mit sehr lesenswerten Texten und Fakten über Bayerns Naturlandschaft. Fantastische Bilder - aufgenommen aus der Vogelperspektive, vom Boden aus, aus der Nähe, aus der Ferne, mit Menschen, Pflanzen, Tieren. Ein Augenschmaus."

Bayerischer Rundfunk: Achtung Heimat "enthält wirklich atemberaubende Luftaufnahmen von Bayern. Darin dominiert der kritische Blick auf die Gegenwart, aber auch die Schönheiten Bayerns werden nicht ausgeklammert. Die ersten Doppelseiten verursachen förmlich eine kleine Gänsehaut, so schön und atemberaubend sind die Luftaufnahmen aus den verschiedenen Gegenden von Bayern. Es erzählt von großen Entwicklungen, die meist im ganz Kleinen angefangen haben."