BUND Naturschutz Forschung Nr. 5

BUND Naturschutz Forschung Nr. 5
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage (außer Samstag)

Gesamtpreis:  €35,00 € *
  • 26097000
"Bienen und Wespen Frankens" Für das wärmebegünstigte Franken liegen umfangreiche alte... mehr
BUND Naturschutz Forschung Nr. 5

"Bienen und Wespen Frankens"

Für das wärmebegünstigte Franken liegen umfangreiche alte Sammlungen und entsprechende Publikationen vor. Vor allem auf der in den Jahren 1930 bis etwa 1950 entstandenen Kollektion des Bamberger Hauptkonservators Prof. Dr. T. Schneid und dem 1933 erschienenen Standardwerk Die Bienen Frankens von F. K. Stoeckhert bauen die Untersuchungen auf, die zu Ergebnissen über die Veränderung der Stechimmenfauna Frankens führen sollten. Dazu wurden eigene Erhebungen ausgehend vom Landkreis Hassberge und dem Regierungsbezirk Unterfranken über einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren mit dem Ergebnis von mehr als 100.000 Belegen durchgeführt. Für Franken und angrenzende Landschaftsteile wurden 945 Stechimmenarten nachgewiesen. Dem stehen 55 verschollene Arten gegenüber. Es werden Gefährdungsursachen und Gründe für das Aussterben von Arten sowie Einflussfaktoren auf das Artenspektrum genannt.

Autor: Klaus Mandery

300 Seiten, mit 66 Abbildungen, 15 farbigen Bildern und 54 Tabellen
Format: DIN A4

1. Auflage, 2001

ISBN 978-3-9805656-4-6